In Lapponias Werkstätten in Helsinki treffen das Traditionelle und das Moderne aufeinander, da fachmännische Goldschmieden neue Technologien mit altehrwürdigen Techniken verbinden. Bevor das Schmuckstück den Träger erreicht, muss jedes Lapponia Schmuckstück durch die Hände von rund 16 qualifizierten Fachleuten, ihrem Talent und ihrer Aufmerksamkeit zum Detail gehen. Nachhaltigkeit und Respekt für die Umwelt steht bei Lapponia Jewelry im Mittelpunkt.

Lapponia verwendet ausschließlich recyceltes Gold und rund 70 % des verwendeten Silbers sind recycelt. Die restlichen 30 % stammen aus nordischen Bergwerken. Diese Kombination gewährleistet, dass Lapponias Qualitätsstandards erfühlt werden.

 

Schmuckgattungen